Parkettleger und Parkettlegerinnen

Parkettleger und Parkettlegerinnen gestalten und verlegen Parkett, andere Holzfußböden, Schichtwerkstoffe sowie textile und elastische Bodenbeläge. Sie führen ihre Arbeiten innerhalb und außerhalb von Gebäuden und anderen Objekten aus und setzen Böden und Beläge instand.

Auf Grundlage von technischen Unterlagen und von Arbeitsaufträgen führen Parkettleger und Parkettlegerinnen ihre Arbeiten selbständig und kundenorientiert allein, im Team und in Kooperation mit anderen Gewerken durch.
Sie planen und koordinieren ihre Arbeit, richten Arbeitsplätze ein und ergreifen Maßnahmen zur Sicherheit und zum Gesundheitsschutz bei der Arbeit sowie zum Umweltschutz. Sie prüfen ihre Arbeiten auf fehlerfreie Ausführung, dokumentieren sie, führen qualitätssichernde Maßnahmen durch und berechnen die erbrachte Leistung. Sie bedienen Geräte sowie Maschinen und halten sie instand.