Ihre Vorteile als Innungsmitglied

Als Mitglied der Innung sind Sie in der Lage auf Entscheidungen, die unser Handwerk betreffen, Einfluss zu nehmen. Sie sind frühzeitig über Veränderungen informiert und können rechtzeitig darauf reagieren.

Der aktuelle Tarifvertrag samt Akkordpreisliste steht Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Die Innung Parkettlegerhandwerk und Fußbodentechnik bietet zwei Mitgliederversammlungen pro Jahr, in denen die anstehenden Sachthemen diskutiert und Beschlüsse gefasst werden.

Die Sachverständigen aus unserer Innung referieren über aktuelle Themen im Bereich Estrich, Parkett und Bodenbelag.
Aber auch Gäste aus unterschiedlichen Branchen werden eingeladen, um über die neuesten Themen zu berichten.

Zudem werden Fachseminare (z. B. Technischer Fußbodentag mit Mitarbeiterschulung, Lehrgänge zu den Themen PAK und CM-Messung u. w.)regelmäßig veranstaltet.

Auf den Innungsversammlungen und bei den jährlich stattfindenden Innungsabenden findet man leicht Kontakt zu den Kollegen.
Man kann das eine oder andere Problem im Gespräch bereits lösen oder sich auch Unterstützung bei der Durchführung eines größeren Bauvorhabens holen.

Durch Teilnahme an Landes- und Bundesverbandstagungen kann man seinen Horizont erweitern und sich fachlich weiterbilden.

Was vielen unbekannt ist, die Mitgliedschaft in der Innung bringt auch finanzielle Vorteile, oder wussten Sie, dass manche Versicherungen einen Innungsrabatt gewähren?

Das gilt z.B. für bestimmte Haftpflichtversicherungen und Bürgschaftsversicherungen.
Der Bundes- und Landesinnungsverband hat diverse Rahmenverträge abgeschlossen, welche diese Rabatte ermöglichen.

Durch Ihre Innungsmitgliedschaft erwerben Sie automatisch und ohne zusätzlichen Beitrag die Mitgliedschaft zum Bundesverband Parkett- und Fußbodentechnik

Weitere Vorteile für Innungsmitglieder:

Kostenlose Ausbildungsberichtshefte
spezielle Werbemittel, Aufkleber, Kundenbroschüren
Verleih spezieller Messgeräte gegen Gebühr
u. a. mehr